Samstag, 12. April 2014

klassische Brownies

Typischer Samstag eigentlich. Emilie und Anna haben nichts anderes zu tun, als die Küche zu verwüsten. Eigentlich zwei Küchen. Wenn wir allein ausrasten, teilen wir das dem anderen immer mit, sobald das Gebäck im Ofen ist; also dann, wenn andere Leute sich ans Aufräumen machen würden. 
Emilie: " Ich backe grad Brownies" 
Anna: "Ich auch. Zwei Genies ein Gedanke (denn so ist das Sprichwort richtig)."
Kurzer Bitchfight. Fanfare... Annas Rezept hat gewonnen.
 Ach ja und ganz nebenbei... das ist jetzt schon unser 20stes Rezept. Und bitte nicht zusammenbrechen, falls ihr vor diesem Post geglaubt habt, Brownies wären die perfekte Diätkost.


Rezept N*20 "klassische Brownies"
{von Anna}

Zutaten für eine Auflaufform:

250 g weiche Butter
400 g Zucker
4 Eier
1 Päckchen Vanillezucker oder Vanilleextrakt
1 Prise Salz 
140 g Mehl
100 g Kakao
2 TL lösliches Kaffeepulver 
200 g Zartbitter- oder Vollmilchschokolade
50 g weiße Schokolade


Die Lasagneform mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 175° C vorheizen. Butter und Zucker schaumig rühren. Anschließend die Eier und zum Schluss die übrigen Zutaten außer die Schokolade dazugeben. Den Teig in die Auflaufform füllen. Ungefähr 20 Minuten backen. Hierbei gut darauf achten, die Brownies nicht zu lange zu backen, weil sie besonders gut schmecken, wenn sie innen noch feucht sind. Sie sind fertig, wenn sie in der Mitte leicht aufgehen. 

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Brownies damit glasieren. Mit der weißen Schokolade verzieren.

Kommentare:

  1. Wie cool ist das denn? Hab noch nie gebacken aber durch diesen Blog bekomme ich Lust dazu! Mein erster Kuchen / Rezept wird definitiv von dieser Seite stammen! ;D Weiter so! LG Mirko

    AntwortenLöschen
  2. Abgesehen von der großen menge Zucker haha, finde ich den Kuchen + Rezept super! Werde es denke ich mal etwas abwandeln, aber dennoch ausprobieren! Toller Blog! Liebe Grüße, Lisa :-)
    http://athousandmilesandwords.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm das sieht ja verdammt lecker aus- wie eig alles hier :D War heute auch fleißig am backen- brownies mit himbeeren und cake pops:) Werden bald auf meinem Blog zu bewundern sein..allerdings bin ich noch eine blutige Anfängerin in der Backstube;D Freue mich auf weitere Leckereien von euch!

    Liebste Grüße von der neuen Leserin

    Missy

    P.S.: Vllt habt ihr ja mal Lust auf meinem Blog vorbeizuschauen- Ich würde mich sehr freuen, wenn ich euch als Leserin begrüßen könnte ♡MeinBlog♡

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Yummy, sieht das lecker aus :)) Ihr seid so talentiert, hihi :)

    Übrigens habe ich euch auf meinem Blog vorgestellt, ich hoffe ihr freut euch :) Und frohe Ostern ♥
    http://www.hang-tmlss.de/2014/04/blogvorstellung-teil-2.html

    AntwortenLöschen
  6. Hey :-)

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr beide meinem Blog folgt! Wenn nicht, freue ich mich über jede Kritik die ich umsetzen kann ;-)
    Euren Blog finde ich richtig klasse :o Ich folg' euch gleich mal.

    Liebste Grüße, Alica
    http://wastelandfox.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Hmmmmmmm das sieht ja auch mal traumhaft aus <3 Könnt ihr aufhören immer so unglaublich lecker Sachen zu machen, da bekomme ich noch HUNGER :D

    LG Susanne

    AntwortenLöschen