Sonntag, 11. Mai 2014

{Sonntags-Eis} Rhabarber-Buttermilch


Das heutige Eis ist eine wunderbare Einstimmung auf den Sommer. Die Mischung aus Rhabarber und Buttermilch hat Ähnlichkeiten mit der dänischen Sommer-Kaltschale: Koldskaal.
Schön leicht und erfrischend an warmen Tagen!


Sonntags-Eis N*2
 "Rhabarber-Buttermilch"
{von Anna und Emilie}

Zutaten für ca. 1 Liter Eis:
250 g Rhabarber
100 g Magermilchpulver
1 kg Buttermilch
150 g Zucker


Rhabarber mit dem Zucker in einem Topf langsam erhitzen. Kochen lassen, bis die Rhabarberstücke zerfallen sind. Die Buttermilch mit dem Magermilchpulver verrühren. Das Magermilchpulver sorgt dafür, dass das Eis auch ohne Sahne oder Eismaschine eine tolle Cremigkeit erreicht. Anschließend das Rhabarberkompott dazugeben. Das Eis in der Eismaschine gefrieren lassen oder ins Tiefkühlfach stellen. Dann müsst ihr allerdings mindestens alle halbe Stunde gründlich durchrühren, um die Bildung von zu großen Kristallen zu verhindern.



Kommentare: